Slider

Meine Philosophie

Als ästhetischer, plastischer Chirurg steht für mich im Vorder­grund, dass bei allen Be­hand­lungen und Eing­riffen, die In­dividua­lität und Natürlich­keit meiner Patien­tinnen und Patien­ten erhalten bleiben. Der persönliche Ausdruck soll sich nicht ändern, sondern mit dem gesamten Körperbild im Einklang bleiben. Individuelle Wünsche und Vorstellungen spielen dabei eine zentrale Rolle und müssen vor allem «realistisch und realisierbar» sein. Wichtig ist mir ausserdem, die Ausstrahlung der Person zu erhalten, vielleicht auch zu erhöhen. Eines der schönsten Komplimente meiner Patienten ist dann auch, wenn sie mir nach der Behandlung / dem Eingriff erklären, wie viele Komplimente sie für ihr frisches Aussehen und ihre Figur bekommen haben, aber niemand dahinter einen korrigierenden Eingriff erkennt.

Dr. med. Lars-Uwe Lahoda, MD PhD