REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE

Rekonstruktive – oder wie sie auch genannt wird – wieder­her­stellen­de Chirurgie ist sicher die grösste Kernkompetenz von Dr. med. Lahoda. Als rekonstruktiver plastischer Chirurg verwendet er modernste Verfahren der Chirurgie, wie: die Beherrschung des Operationsmikroskops, die Mikrochirurgie, den ortsständigen oder freien Gewebetransfer, freie Transplantationen, deren Blutgefässe wieder angeschlossen werden müssen etc. Diese Techniken hat er während seiner internationalen Tätigkeit perfektioniert und bildete als Senior junge Assistenzärzte/innen darin aus. Dieses Können kommt auch im gesamten Bereich der Plastischen Chirugie seinen Patienten/innen zugute. U.a. finden diese Techniken bei Tumorbehandlungen (bspw. Brustkrebs) oder bei Folgen nach Verletzungen, wie zB. Verbrennungen oder Unfällen mit Gewebeschäden Anwendung.

Kernkomptenzen:
Wiederherstellung nach Tumoroperationen
Brustchirurgie (z.B. bei Brustkrebs)
Wiederherstellung nach Unfällen
Angeborene Fehlbildungen (z.B. an Brust oder Hand)
Veränderung der Körperform nach starkem Gewichtsverlust
Behandlung von Problemwunden
Gesichtschirurgie
Vereinbaren Sie einen Termin
Slider

REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE

Rekonstruktive – oder wie sie auch genannt wird – wieder­her­stellen­de Chirurgie ist sicher die grösste Kernkompetenz von Dr. med. Lahoda. Als rekonstruktiver plastischer Chirurg verwendet er modernste Verfahren der Chirurgie, wie: die Beherrschung des Operationsmikroskops, die Mikrochirurgie, den ortsständigen oder freien Gewebetransfer, freie Transplantationen, deren Blutgefässe wieder angeschlossen werden müssen etc. Diese Techniken hat er während seiner internationalen Tätigkeit perfektioniert und bildete als Senior junge Assistenzärzte/innen darin aus. Dieses Können kommt auch im gesamten Bereich der Plastischen Chirugie seinen Patienten/innen zugute. U.a. finden diese Techniken bei Tumorbehandlungen (bspw. Brustkrebs) oder bei Folgen nach Verletzungen, wie zB. Verbrennungen oder Unfällen mit Gewebeschäden Anwendung.

Kernkometenzen

Wiederherstellung nach Tumoroperationen
Brustchirurgie (z.B. bei Brustkrebs)
Wiederherstellung nach Unfällen
Angeborene Fehlbildungen (z.B. an Brust oder Hand)
Veränderung der Körperform nach starkem Gewichtsverlust
Behandlung von Problemwunden
Gesichtschirurgie